Zustiftungen

Kooperation mit der Stiftung trias

Warum kooperieren wir mit Stiftung trias?

  • Durch die Stiftung trias ist der Boden langfristig der Spekulation entzogen und sie sorgt dafür, dass kein weiterer Boden versiegelt wird (auch nach unserem Tod).
  • Mit trias haben wir eine vertrauenswürdige, glaubwürdige, erfahrene und kompetente Partnerin – sie unterstützt und berät uns.
  • Mit der Pacht unterstützen wir die Förderung von weiteren Projekten.

Die Stiftung trias fördert Initiativen, die Fragestellungen des Umgangs mit Grund und Boden, ökologischer Verhaltensweisen und neuer Formen des Wohnens aufnehmen/bewegen.

Deshalb ist es uns wichtig das die Stiftung trias den Grund und Boden kauft.
Die Lebensbogen eG schließt mit der Stiftung trias einen Erbpachtvertrag. Für die 99 jährige Nutzung des Grund und Bodens zahlt die Genossenschaft jährlich einen Erbpachtzins in Höhe von 3,5 % an die Stiftung trias. Uns ist es das Wert dadurch auch anderen Projekten die Möglichkeit zu geben genauso wie wir unterstützt zu werden.
Der Kaufpreis für Grund und Boden inklusive Nebenkosten beträgt 493.000 €.
Die Lebensbogen eG muss hierfür einen Anteil in Höhe von 180.000 € Zustiftungen einwerben.

Wenn Sie Ihre Unterstützung gerne in Form einer Zustiftung geben möchten, können Sie an folgende Kontoverbindung überweisen:

Kontoinhaber: Stiftung trias
IBAN DE02 4306 0967 0103 2696 01
BIC: GENODEM1GLS
bei der GLS-Bank, Bochum

Bitte mit dem Vermerk „Zustiftung in den Vermögensstock, Projekt Zierenberg“ überweisen.

Bei Fragen bezüglich Zustiftungen wenden Sie sich bitte direkt an:

Rolf Novy-Huy (Geschäftsführer der trias Stiftung)
Tel: 02324-9041560
E-Mail: rolf.novy-huy@stiftung-trias.de

Direkt zur trias

Aktuelles

Info-Cafés, Mitmach-Wochen

Info-Café Für Menschen die im persönlichen Kontakt vor Ort mehr über...

mehr

gelernte(n) Koch/ Köchin & Gemeinschaftsinteressierte

Koch (m/w/d) und Hauswirtschafterin, eine engagierte Personen die unser Team...

mehr

Seminare, Projekte, Freizeiten, Kulturveranstaltungen

aktuelles Programm des Bildungszentrums Lebensbogen

mehr

im Tagungshaus: freie Kapazitäten und freie Plätze bei Seminaren

https://www.tagungshaus-lebensbogen.de

mehr

Interkommune Seminar

Termine 2019 Das Netzwerk der Kasseler Kommunen „Interkomm Region Kassel“ lädt an...

mehr

StadtLabor "Gemeinsam Leben und Arbeiten"

Judith, Annett, Stefan und Micha waren zu Gast bei Klaus Schaake, der mit seiner Sendung...

mehr