Netzwerk

Um keine Oase jenseits des weltlichen und gesellschaftlichen Geschehens zu werden, haben wir von Anfang an eine aktive Vernetzung angestrebt. Der Kontakt zur Gemeinde und zu einzelnen Initiatoren/Vereinen ist gut und kooperativ. Das möchten wir gerne noch vertiefen.

Natürlich sind wir stark verbunden mit der trias stiftung, die Grund und Boden erworben hat. Auf dieser Grundlage konnten wir den gesamten Kauf überhaupt realisieren.

Eine große Unterstützung sind uns die andren Gemeinschaften aus dem Interkomm-Verbund hier rund um Kassel. Da gibt es viel Unterstützung und Austausch auf allen Ebenen und wir sind froh so einige alte Hasen um uns zu wissen.

Diese sind im einzelnen: Kommune Niederkaufungen, gASTWERKe, Villa Locomuna,  Lossehof und wir.

Wir alle sind auch Teil des politischen Netzwerkes für Kommunen-Kommuja.

Weiterhin sind wir intensiv mit dem GEN-Netzwerk verbunden. Der Zusammenschluss der Ökodörfer in Deutschland, Europa und auch weltweit ist eine großartige und inspirierende Initiative. 

Zusätzlich sind wir verbunden mit:

Eschenhof

Solidarische Landwirtschaft Kassel und Umgebung

Transition Town Kassel

degrowth

clean up the world

stop ttip

Aktuelles

Wir suchen

jüngere Gemeinschaftsinteressierte, gerne mit Kindern, die mit uns leben und in unseren...

mehr

Gastwochen

Einladung zu unseren nächsten Gastwochen: Montag, 15. Oktober bis Sonntag 21. Oktober...

mehr

Veranstaltungen der Gemeinschaft Lebensbogen

Kultur, Seminare, Freizeiten,...

mehr

StadtLabor "Gemeinsam Leben und Arbeiten"

Judith, Annett, Stefan und Micha waren zu Gast bei Klaus Schaake, der mit seiner Sendung...

mehr

Documenta Kunstwerk - weggewischt

Im Rahmen der Documenta 2017 entstand ein Kunstwerk bei uns das nach etlichen Verkaufsangeboten...

mehr