Newsletter Januar 2018

Liebe Interessierte,

mit einem kraftvollen Wintersonnenwendritual und einem eher beschaulichen Silvester haben wir den Jahreswechsel gestaltet. Zwischen den Jahren gab es Raum für Spiele, Müßiggang, Austausch und Erholung. Das hat uns gut getan, auch wenn es insgesamt für viele nicht lang genug war. Es braucht doch einfach eine Zeit, bis Körper und Geist wirklich loslassen und ent-spannen. Dann sind wir nach zwei Tagen intensivem Community Building in unsere Klausurtage eingestiegen, um größere Entscheidungen zu fällen, Jahresrückblick und -Vorschau zu betrachten, uns Zahlen und Arbeitsstrukturen anzuschauen, unsere Ziele und Werte zu reflektieren und zu planen, was es noch zu realisieren gibt. Wir haben im letzen Jahr wieder sehr viel geschafft und auch wirtschaftlich unsere Ziele erreicht, was ein super Gefühl ist, und gleichzeitig gibt es noch sooo viel zu tun. Wir alle haben noch nie eine Gemeinschaft gegründet, und am allermeisten brauchen und lernen wir hier Geduld. Es dauert einfach lange, bis alle Ebenen einbezogen sind, sich alle ausreichend gehört fühlen und Entscheidungen und Prozesse dann auch mit dem Rückhalt aller durchgeführt werden können. Da braucht es immer wieder ein tiefes Durchatmen, ein Entschleunigen und ein Loslassen der eigenen Vorstellungen und Erwartungen, wie etwas oder Jemand und auch man selbst zu sein hat. Die Reflexion der eigenen Widerstände, das nicht-wegschieben-können der Spiegel und Schatten, das macht es recht anstrengend, aber eben auch aufregend, befreiend und inspirierend.

Neben all dem bunten und vielschichtigen Sein hat auch die Krankheit Einzug gehalten und behauptet ihren Platz. Die Auseinandersetzung mit dem Thema und das Mitfühlen und Unterstützen der Betroffenen bewegt viel in uns und bringt uns enger zusammen. Krankheit und Tod werden zum Thema und sind lebendig in der Gruppe.

Zwei Menschen sind aus der Probezeit fest aufgenommen worden, wir wachsen langsam weiter und das fühlt sich gut an. Für dieses Jahr wünschen wir uns noch jüngere Menschen, - sehr, sehr gerne mit Kindern - die zu uns passen und Lust haben, uns verbindlich in unseren Wirtschaftsbetrieben zu unterstützen.


Unser Café Helfensteine eröffnet mit gemütlicherem Ambiente und neuem Speisenangebot,nach der Winterpause wieder am Samstag, den 27.1.2018.

Den Auftakt in unsere neue Saison gestaltet der Maler Helmut Laurentius mit einer Vernissage am Samstag, den 27.1., abends um 19.00 Uhr.

Unser Veranstaltungsausblick für die ersten drei Monate in diesem Jahr:

Am 18. Februar um 16.00 Uhr haben wir zum dritten Mal das L´una theater mit ihrem neuen Stück "Sesam öffnet sich" bei uns zu Gast. Wir freuen uns sehr und mit uns hoffentlich viele Besucher*innen ab vier Jahren. In den Osterferien haben Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren die Gelegenheit, vier Tage lang mit dem Theaterpädagogen Benjamin Porps ein Theaterstück zu erarbeiten und am Ende aufzuführen.

Für Erwachsene gibt es spannende Seminare zu unterschielichen Themen: ein Männeraustausch zum Thema Partnerschaft und Bindung, ein Einführungskurs zu Permakultur und dem Schließen von Küchenkreisläufen, ein mehrstündiges tiefgreifendes Seminar mit dem Thema Verzeihen und ein  4-tägiges Reisfasten, in dem sanft entgiftet wird und es viel Zeit geben wird, sich nach innen zu wenden.

Auf unsere Webseite gibt es ausführlichere Informationen zu allen Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2018

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und sehen uns hoffentlich bald auf dem Dörnberg!

Aktuelles

..eine FöJ Stelle

Du bist engagiert und interessiert an Gemeinschaft, Nachhaltigkeit und dem bunten und...

mehr

Info-Cafés, Mitmach-Wochen

Info-Café Für Menschen die im persönlichen Kontakt vor Ort mehr über...

mehr

gelernte(n) Koch/ Köchin & Gemeinschaftsinteressierte

Koch (m/w/d) und Hauswirtschafterin, eine engagierte Personen die unser Team...

mehr

Seminare, Projekte, Freizeiten, Kulturveranstaltungen

aktuelles Programm des Bildungszentrums Lebensbogen

mehr

im Tagungshaus: freie Kapazitäten und freie Plätze bei Seminaren

https://www.tagungshaus-lebensbogen.de

mehr

Interkommune Seminar

Termine 2019 Das Netzwerk der Kasseler Kommunen „Interkomm Region Kassel“ lädt an...

mehr