Teilhabe und Begegnung

Unsere Gemeinschaft möchte keine Insel sein.
Unsere gemeinsame Ausrichtung auf unsere Werte und Qualitäten fordert uns dazu auf mit und an uns selbst zu arbeiten, aber auch für in einen lebendigen Austausch mit der Welt zu treten, und in der Mitverantwortung für die gesellschaftlichen Entwicklungen aktiv zu gestalten und zu wirken.

Durch vielseitige Angebote in unseren Räumlichkeiten und dem Hüten und Pflegen des Platzes ist Teilhabe und Begegnung zwischen unterschiedlichsten Personen möglich. Durch Austausch verschiedenster Perspektiven und Ideen kann Wandel geschehen. Die unmittelbare Nähe der Helfensteine und die Weite der Landschaft bilden eine ideale Grundlage dafür.

Aktuelles

Leben in der Landkommune - Städter wagen den Neuanfang

Der WDR war einige Wochen zu Gast und hat drei Menschen aus unsere Gruppe näher...

mehr

Wir suchen

Gemeinschaftsinteressierte, die sich verbindlich und langfristig für die Arbeit in der...

mehr

Chor-Wochenende: „KommuneChor & friends“

Herzliche Einladung zum nächsten Chor-Wochenende Musikalische Leitung: Marianne Schneider,...

mehr

Unsere Realisationen

mehr